Willkommen im Tigia Rosmari


Wir freuen uns, sie als unsere Gäste im Tigia Rosmari begrüssen zu dürfen und wünschen ihnen einen angenehmen Aufenthalt. Wenn sie Fragen haben oder etwas nicht in Ordnung ist, zögern sie nicht, uns zu kontaktieren. Sie erreichen uns unter 079 632 33 22

 

Tigia steht im Romanischen Idiom Surmiram, welches im Oberhalbstein gesprochen wird, für Alphütte oder Sennhütte. Unser Tigia Rosmari war in früheren Zeiten eine Käserei und gehörte zum Nachbarhaus. Eine solche separate Käserei konnten sich nur Wohlhabende leisten. Der Käse wurde im Untergeschoss hergestellt und die Spuren davon kann man noch heute am Dachbalken über dem Ofen sehen wo früher das «Käsekessi» gestanden hat


Als ganz neue Besitzer des Tigia Rosmari sind wir alles noch am Einrichten und Aufbauen. Auch diese Gästeinformation ist noch nicht fertig, aber gibt hoffentlich schon einen kurzen Überblick. Wenn etwas unklar sein sollte kontaktieren sie uns bitte, wir helfen gerne weiter damit sie ihren Aufenthalt geniessen können




Zum Maiensäss

Abfall & Recycling

Bitte verwenden sie einen blauen Gebührensack der Gemeinde und entsorgen diesen am Ende ihres Aufenthalts bei einer Abfallsammelstelle. Diese finden sie bei der Fahrt ins Tal auf der rechten Seite in Tigignas, wie auch in Riom in der scharfen Linkskurve ausgangs Dorf. Falls sie beide Sammelstellen verpasst haben, können sie Glas und Abfall auch noch in Cunter entsorgen.
Glas, PET und Konservendosen können sie bei der Sammelstelle in Tigignas entsorgen. Bei der Sammelstelle Riom können sie Glas und PET entsorgen

Abreise

Wir bitten sie das Maiensäss am Abreisetag bis 10:00 zu verlassen. Bitte denken sie daran alle Fenster zu verschliessen und kurz den Backofen und Herd zu kontrollieren, da wir nicht immer direkt nach ihrer Abreise ins Maiensäss können. 

Fernseher

Über die Taste 'SFI' erhalten sie eine Sender und Programmübersicht

Feuerlöscher

Den Feuerlöscher finden sie im Vorderen Zimmer in der Ecke hinter dem Regal.

Feuer

Gerne können sie auch Kerzen anzünden, aber achten sie auf eine nicht Brennbare Unterlage und lassen sie die Kerze nie alleine.  Radons besteht aus Holzhäusern, ein Feuer wäre verheerend

Fondue

Alles was sie für ein Käse- oder Fleischfondue benötigen finden sie im Schrank unterhalb der Fernsehers

Geschirr

Wir bitten sie, dass Geschirr nur sauber und trocken im 'Stubenbuffet' zu versorgen

Grill

Für die Inbetriebnahme des Gasgrills zuerst das Ventil oben auf Gasflasche aufdrehen und den Anweisungen auf der Front folgen. Nach dem grillieren das Ventil der Gasflasche wieder schliessen. Grillbesteck finden sie in der Schublade unterhalb des Backofens



Heizung

Den Wohnbereich heizen sie am besten mit dem alten Specksteinofen. Verfeuern sie nur Holz und die 'Anzünd-Rugeli'. Eine kleine Anleitung zum einfeuern finden sie am Schluss, aber Vorsicht 5-6 Holzscheite reichen im Sommer auch bei kühlen Aussentemperaturen

Internet/WiFi 

Der Netzwerkname des WiFi lautet: NTGR_4762

Der Access-Code lautet 66863823

Nespresso Kapseln

Die Volg Läden in Riom und Savognin an der Strandung verkaufen beide auch original Nespresso-Kapseln

Raclette und Pizzaofen

Den Raclette Ofen finden sie im Schrank unter den Fernseher. Für Raclette nur die Oberhitze verwenden. Sie können gerne auch Pizza in den Pfännchen machen. Dafür verwenden sie Ober- und Unterhitze gemeinsam. Kleiner Tipp: Für einen knusprigen Boden am Schluss die Pizzen noch auf die Grillplatte legen

Radio/CD/Kassette

Im ersten Zimmer finden sie einen portablen Radio mit CD- und Kassettenlaufwerk

Rauchen

Im ganzen Haus herrscht striktes Rauchverbot. Im Schopf finden sie einen Aschenbecher für die Terrasse

Sonos Smart Lautsprecher

Bitte laden sie die Sonos App aus dem Apple App Store oder Google Play Store herunter und starten die App um sich mit dem Lautsprecher zu verbinden

Spiele

Im Schrank unter dem Fernseher oder in der Kommode im ersten Zimmer finden sie eine Auswahl an Spielen, wie Monopoly, Eile mit Weile, Scrabble, etc. 


Reinigunsmaterial

Für eine kleine Reinigung zwischendurch finden sie alles nötige im Schrank am Ende des Ganges im Untergeschoss oder unter der Treppe im ersten Zimmer  



Allgemeines


Die genauen Standorte finden sie auf der Google Karte am Schluss dieser Seite auf http://www.tigiarosmari.ch/gaestemappe


Lebensmittel

Der nächste Lebensmittelladen finden sie mitten in Riom. Der kleine Volg bietet alles für den täglichen Bedarf
Weitere Einkaufsmöglichkeiten finden sie in Savognin. Neben den beiden Volg Läden, einem Spar, finden sie die Bäckerei Casparin, die Metzgerei Peduzzi und die Bergkäserei Nossa Caschareia
Für die Sportausrüstung finden sie alles bei Wasescha Sport und im Bananas Sport Shop

Weiter gibt es kleine Hoflädeli in Parsonz, Riom, Cunter und Savognin. 


Arztpraxis

Die ärztliche Versorgung wird in Savognin durch das Spital sichergestellt und verfügt über eine integrierte Arztpraxis. 

Montag bis Freitag - 08.00 bis 11.30 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr (Öffnungszeiten können abweichen)

Telefon: +41 81 669 14 33 - arztsekretariat@spital-savognin.ch


Apotheke

An der Stradung in der Nähe des Spitals befindet sich die Apoteca Son Mitgel.

Drogerie

An der Stradung neben dem Volg befindet sich die Drogaria Surses.

Restaurants

Die nächsten Restaurant vom Maiensäss 

Gleich oberhalb vom Tigia Rosmari liegt das Berghaus Radons (Sommer 2020 wegen Umbau geschlossen)

Etwas weiter oben ist die Munggen-Stuba in der alten Bergstation. Mit neuer Wirtin ab 2020. Sommer Öffnungszeiten sind noch nicht klar, aber es lohnt sich sicher mal nach zu schauen

Etwas unterhalb von Radons direkt an der Strasse liegt das urige Tigia
Eingangs Parsonz liegt das Restaurant Bellavista und eingangs Riom die Ustareia Taratsch

Ofen Einfeuern

Holz finden sie im Schopf beim Eingang oder hinter dem Haus
  1. Zug im Kamin ganz öffnen
  2. Zug in der Türe ganz öffnen
  3. Vier Holzscheite und zwei-drei dünne Anzündhölzli schichten
  4. Zwei 'Anzünd-Rugeli' dazulegen
  5. Anzünden
  6. Türe schliessen, damit der Ofen gut durchzieht
  7. Gut zuhören wie das Feuer knistert und hin und wieder kurz reinschauen und anschliessend die wohlige Atmosphäre geniessen
Anfeuernpng
Zug erst langsam schliessen, wenn es keine Flamme mehr hat. Zug im Kamin immer ein ganz wenig offen lassen, da die Glut lange noch nachglüht 

Übersichtskarte

(Nur Online unter www.tigiarosmari.ch/gaestemappe)